Westfälische Nachrichten Bericht Garden of Illumination

Tausend Kilometer für ein Bild

Wenn Markus Gebauer anfängt, über seine Fotos zu erzählen, ist er kaum zu bremsen. Hinter jedem Bild steckt eine Geschichte: seine kilometerweite Reise dorthin, das Abenteuer, diesen Ort zu finden, die Konflikte mit Sicherheitsbeamten, Kontakte mit anderen Fotografen und Nachbarn. Dazu immer wieder die Faszination der verlassene Orte: Sanatorien, Industrieanlagen, Gutshäuser, Kirchen, Theater. „Macht süchtig“, kommentierte Gebauer lächelnd. Er präsentierte seine großformatigen Fotos im Rahmen der Veranstaltung „Münster leuchtet“ am Freitag und Samstag im Saal des Schlossgarten-Cafés. Nur zwei Abende, denn am Sonntag mussten alle Bilder schon wieder dem Frühstücksbuffet weichen.

Den kompletten Bericht gibt es hier.

Get the
URBEXERY
NEWSLETTER
Join now!
SUBSCRIBE
close-link